Die Geschichte der NILO AG

Schreinerei und Küchenbau – Seit über 100 Jahren...

2007
Die Ausstellung in den Räumlichkeiten der NILO AG wird komplett erneuert und seither laufend aktualisiert.

Sommer 2004
Die beiden Firmen werden zur NILO Schreinerei Küchenbau AG vereint und sind auf die Zukunft ausgerichtet.

1989
Nik Meier gründet die Nilo-Küchen AG. Er will die individuelle Küche vom Schreiner aufleben lassen.

4. August 1986
Umzug von der Landstrasse ins neu erbaute Gewerbehaus Kreuzzelg am Kreuzkapellenweg 2 in Wettingen. Der Betrieb wird vergrössert und modernisiert.

30. August 1985
Der Grundstein für das neue Gewerbehaus Kreuzzelg wird gelegt.

1982
Nik Meier übernimmt die Schreinerei von Franz Berz.

1981
Die Schreinerei Franz Berz feiert ihr 75-Jahr-Jubiläum.

1951
Die Werkstätte wird noch einmal vergrössert und die Firma schafft sich das erste Auto an, einen VW. Davor wurden die fertigen Werkstücke auf dem Zweiräderkarren zur Kundschaft gebracht.

1949
Übergabe der Firma an den Sohn Franz Berz. In all den Jahren arbeitete Franz Berz bei vielen bedeutenden Bauten mit. So wurde beispielsweise die Decke im Wettinger Rathaussaal von ihm entworfen und ausgeführt.

1929
Die Werkstätte wird ein erstes Mal vergrössert.

1908
Im ältesten holzverarbeitenden Betrieb in der grössten Aargauer Gemeinde wird der erste Elektromotor in Betrieb genommen. Gerade mal 4 PS Leistung erbrachte der Motor. Doch mit ihm hielt ein neues Zeitalter Einzug. Davor wurde alles von Hand gefertigt.

1906
Josef Berz richtet an der Landstrasse 134 eine kleine Schreinereiwerkstätte ein. Damals betrug der Stundenlohn 50 Rappen und weniger.

Adresse

NILO
Schreinerei Küchenbau AG
Kreuzkapellenweg 2
5430 Wettingen

Kontakt

Telefon 056 437 29 90
Fax        056 437 29 91
info@nilo-ag.ch

Aktuell

Wir sind sehr stolz auf unsere Lehrlinge und gratulieren zu der sensationell bestandenen Abschlussprüfung!

BESTER SCHREINER IM AARGAU!
Anton Flohr EFZ mit der
Note 5.7 / Berufsmatur 5.2

BESTER SCHREINERPRAKTIKER IM AARGAU!
Cyril Riechsteiner EBA mit der Note 5.5

Wir wünschen den jungen Berufsleuten alles Gute für ihre weitere Zukunft!

 

Wir suchen einen Schreiner-Monteur.
Hier gehts zum Stelleninserat